Datenschutz

Hinweise zum Datenschutz:

Erhebung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten

Auf www.verspiel-nicht-mein-leben.de und allen zugehörigen Unterverzeichnissen werden standardmäßig zum Zweck der Systemsicherheit temporär die Verbindungsdaten des anfragenden Rechners, die besuchten Webseiten, Datum und Dauer des Besuches, Erkennungsdaten des verwendeten Browser- und Betriebssystem-Typs sowie die Webseite, von der aus Sie uns besuchen, gespeichert. Darüber hinausgehende personenbezogene Angaben wie Ihr Name, Ihre Anschrift, Telefonnummer oder E-Mail-Adresse werden nicht erfasst, es sei denn, diese Angaben werden von Ihnen freiwillig gemacht, z.B. im Rahmen einer Informationsanfrage.

Im Rahmen Ihrer Registrierung zur Teilnahme am Programm Verspiel nicht mein Leben - Entlastung für Angehörige (EfA) werden ein von Ihnen gewählter Benutzername, Ihre E-Mail-Adresse, Ihr Geschlecht, Geburtsjahr, Ihre Beziehung zum/zur Spieler/in, das Geschlecht des Spielers/der Spielerin, Ihre Wohnsituation sowie Ihre Kontakthäufigkeit erfasst. Grundlage sind die Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes. Die Mitarbeiter/innen der BAS unterliegen der Schweigepflicht und sind auf das Datengeheimnis verpflichtet. Das Programm EfA basiert auf wissenschaftlichen Erkenntnissen und ist darauf ausgerichtet, Hilfemöglichkeiten für Angehörige Glücksspielsüchtiger zu verbessern.

Zum Schutz Ihrer Daten wird in der Studie folgendes Verfahren angewendet:

  • Ihre E-Mail-Adresse benötigen wir ausschließlich, um Ihnen verschiedene Programminhalte zukommen zu lassen. Wir sichern Ihnen zu, Ihre E-Mail-Adresse nur zu diesem Zweck zu verwenden und nach Ihrer Programmteilnahme zu löschen.

  • Wir gehen sorgfältig und vertraulich mit Ihren Daten um. Ihre Daten werden nach den Kriterien des Datenschutzes und für Dritte unzugänglich verwahrt.

  • Alle erhobenen Daten werden projektintern ausgewertet. Es findet keine Darstellung einzelner Personen statt, sondern eine Auswertung über die Gesamtgruppe aller Teilnehmenden.

  • Ihre Einwilligung zur Teilnahme in das Programm Verspiel nicht mein Leben - Entlastung für Angehörige (EfA) dient lediglich als Nachweis Ihres Einverständnisses zur Datenauswertung.

Nutzung und Weitergabe der personenbezogenen Daten

Die von Ihnen zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten werden ausschließlich zum Zweck der technischen Administration der Webseiten und/oder zur Bearbeitung Ihrer Anfrage sowie im Rahmen der Programmauswertung auf Grundlage der Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes verwendet. Eine Weitergabe, Verkauf oder sonstige Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte erfolgt in keinem Fall.

Einsatz von Cookies

Auf unseren Webseiten werden Cookies eingesetzt.

Sicherheit

Die personenbezogenen Daten werden in einer Betriebsumgebung gespeichert, die der Öffentlichkeit nicht zugänglich ist, um sie vor Verlust und/oder Missbrauch zu schützen. Grundsätzlich weisen wir darauf hin, dass beim E-Mailversand eine Vertraulichkeit der übermittelten Informationen nicht gewährleistet ist, da der Inhalt unter Umständen von Dritten eingesehen werden kann.

Auskunftsrecht/Löschung der Daten

Auf schriftliche Anfrage erhalten Sie Informationen über Ihre bei uns gespeicherten Daten und können ggf. eine Löschung derselben beantragen. Zudem können Sie nach Abschluss Ihrer Programmteilnahme Ihr Benutzerkonto vollständig löschen.

Hinweise zum Copyright

Alle auf unseren Seiten verwendeten Bilder, Fotos, Logos, etc. unterliegen dem Copyright der BAS bzw. von Dritten. Sie dürfen nicht bzw. nur nach Rücksprache weiterverwendet werden. Eine Veröffentlichung bzw. Weiterverwendung der vorliegenden Texte im öffentlichen Raum bedarf ebenfalls der Zustimmung.

Haftungshinweis:

Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.